MOO Design works wonders

Designs des Monats: Your Work is a Gift

Designer James Victore verwendet seine charakteristische Cooper Black Schrift für kühne Statements zum Thema 'sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen leben'. Obwohl sie sich sehr auf die Arbeit in kreativen Bereichen beziehen, lassen sich viele der amüsant-provokanten Kommentare auf alle Berufe übertragen. Durch die auffallenden Farbkombinationen, die für zusätzliche Schlagkraft sorgen, sind seine Botschaften schwer zu ignorieren (und wer will das schon?).

Kühne Aussagen sorgen für eine aussagekräftige Karte bei diesen leuchtenden, schriftlastigen Designs von James Victore. Seine 'Rezepte fürs Leben' machen garantiert Eindruck auf jeden, den Sie treffen!

Visitenkarten erstellen

Von Hand gezeichnete Buchstaben und Wortgewandtheit - was wäre besser, um einem Freund oder Kunden eine Nachricht zu schicken? Diese Briefkarten sind ausdrucksstarke und wunderschön präsentierte visuelle Essays.

Briefkarten erstellen

Kohle, Kollage, handgezeichnete Schrift und mehr bilden bei diesem MiniCard-Set einen verspielten Medienmix. Gestalten Sie Ihr eigenes visuelles Essay mit der Auswahl von Designs oder wählen Sie Ihren Favoriten zum Weiterverteilen.

MiniCards erstellen

Designer des Monats: James Victore

James Victore ist ein Autor, Redner, Künstler und Unruhestifter, der Kreativen beibringt, das Meiste aus ihren individuellen Gaben zu machen, um persönliche Vollendung zu erlangen. An der Spitze seines unabhängig geführten Designstudios strebt James kontinuierlich danach, Arbeiten zu produzieren, die sexy, stark und einprägsam sind; Werke, die die Linien zwischen dem Heiligen und dem Profanen verwischen. 2010 wurde seine Arbeit in einem Buch mit dem Titel „Victore or, Who Died and Made You Boss?“ veröffentlicht. James lebt, liebt und arbeitet zurzeit in Brooklyn.

Erfahren Sie mehr über James Victore

James Victore
The Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research

Stiftung des Monats: The Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research

Der Erlös des Luxe-Projekts kommt diesen Monat der Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research zugute, einer Organisation, die sich der Aufgabe widmet, eine Heilung für die Parkinsonkrankheit zu finden und die Entwicklung verbesserter Therapien für Menschen zu gewährleisten, die heute mit Parkinson leben. Die „100% patientenorientierte“ Stiftung wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seitdem mehr als 450 Mio. US-Dollar für die aggressive Finanzierung von Forschung und Entwicklung aufgebracht. Die Organisation hat nur eine Definition für Erfolg - wissenschaftliche Lösungen, die zu konkreten Verbesserungen im Leben von Patienten führen.

Mehr über The Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research

Luxe - Weit mehr als nur der erste Eindruck

Verglichen mit den meisten digital gedruckten Karten sind Luxe-Karten der Spitzenstandard in Sachen Papier – mit 600gqm/32pt sind Qualität und Gewicht der Karte unvergleichlich.

Visitenkarten, MiniCards und Postkarten sind von Luxe erhältlich und unserem Produktdesigner Paul Thorogood zufolge sind sie das ultimative Einstiegsthema für jede Unterhaltung. Unter diesem Aspekt haben wir eine einmalige Technologie namens Quadplex entwickelt, (gibt’s nur bei MOO), damit Luxe-Karten genauso spektakulär aussehen wie sie sich anfühlen.

> Erfahren Sie mehr über Luxe

Vorherige Designer für Luxe-Produkte

Schauen Sie sich einige der anderen Designs für das Luxe-Projekt an