Sheldon Cooper

Briefkarten

Briefkarten sind zwar eine analoge Form der Kommunikation - allerdings eine gehobene - aber dieses Design ist für Leute, die eine permante digitale Neigung zum Ausdruck bringen möchten - eine kleine Prise Tetris in der Ecke ist dafür Beweis genug.

Jetzt erstellen

Über den Designer

Zurück zu Designs
Über dieses Design Vorschau

Fans der Serie "The Big Bang Theory" wissen natürlich, wie genau, überragend, nervend und dennoch auf seltsame Weise liebenswert Professor Sheldon Cooper ist. Und er spielt leidenschaftlich gern alte Videospiele. Ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, wie Sheldon so lange Game-Boy spielt, bis ihm die Augen weh tun. Aber haben wir das nicht alle schon gemacht?

Über dieses Design

Felix Ackermann ist freier Grafikdesigner und bekennender Typografie-Nerd. Er hat am Central Saint Martins College seinen Bachelor in Grafikdesign gemacht, nachdem er die ersten zwei Jahre Grundstudium an der Curtin University in Perth absolvierte. Felix hat bereits für City & Guilds und Königin Rania von Jordanien gearbeitet, und er gehört zu Ludopolis Designteam. Konventionelle Typografien sind ihm zu langweilig, und deshalb wurden seine Arbeiten schon in Wallpaper und anderen Art-und-Design-Magazinen präsentiert. Bei der internationalen Typografie-Konferenz 'Typography Day' ist Felix bereits als Sprecher aufgetreten. In Deutschland aufgewachsen, hat er später auch in Swaziland und Australien gelebt. Heute wohnt er in London.

Luxe-Briefkarten-Designs nach Kategorie durchsuchen

Von Stil

Von Verwenden

Von Farbe