MOO Design works wonders

Criss Cross

Doppelseitige Visitenkarten

Mögen Sie Designs mit mathematischer Anspielung? Diese klaren, schlichten Visitenkarten können mit einem gleichermaßen klaren, ultramodernen diagonalen Design geprägt werden. Personalisieren Sie sie einfach mit Ihren Initialen, passen Sie die Farbe der Vorderseite der inneren Farbnaht an, und lassen Sie die Qualität von Luxe für sich selbst sprechen.

Jetzt erstellen

Über den Designer

Zurück zu den Designs
Über dieses Design Vorschau

Haben Sie den Büroturm in London gesehen, der von Londonern nur "The Gherkin", die Gurke, genannt wird? Dann raten Sie mal, woher ich die Inspiration für dieses Design hatte – richtig, von Sir Norman Fosters fantastischem Bauwerk! Linien zu kreuzen, um ein Netz zu kreieren ist eine tolle Art, spielerisch mit negativen und positiven Bereichen umzugehen. Und es zeigt, das Einfachheit entscheidend ist - und das wenig immer mehr sein kann.

Über dieses Design

Felix Ackermann ist freier Grafikdesigner und bekennender Typografie-Nerd. Er hat am Central Saint Martins College seinen Bachelor in Grafikdesign gemacht, nachdem er die ersten zwei Jahre Grundstudium an der Curtin University in Perth absolvierte. Felix hat bereits für City & Guilds und Königin Rania von Jordanien gearbeitet, und er gehört zu Ludopolis Designteam. Konventionelle Typografien sind ihm zu langweilig, und deshalb wurden seine Arbeiten schon in Wallpaper und anderen Art-und-Design-Magazinen präsentiert. Bei der internationalen Typografie-Konferenz 'Typography Day' ist Felix bereits als Sprecher aufgetreten. In Deutschland aufgewachsen, hat er später auch in Swaziland und Australien gelebt. Heute wohnt er in London.