Über dieses Design

Zurück zu den Designs
Über dieses Design Vorschau

Willkommen bei unserem Luxe-Projekt, einer brandneuen Initiative, bei der großartige Kreative neue Luxe-Visitenkarten kreieren und gleichzeitig ein gutes Werk tun. Für ein ganzes Jahr werden wir Luxe-Visitenkartendesigns in limitierten Auflagen von international bekannten Designern anbieten. Die Designs sind jeweils für einen Monat verfügbar, und der Erlös geht zu 100% an eine Stiftung, die der Designer sich aussucht. Das Thema lautet: "Design für einen guten Zweck". Brian hat sich für OneSight entschieden. "Als unsere erste Tochter auf die Welt kam, brauchte sie schon ganz früh eine Brille. Anfangs hatten wir Angst, dass sie sie stören würde. Aber es war genau umgekehrt - durch ihre Brille sah sie die Welt mit anderen Augen, so dass sie sie gar nicht mehr absetzen wollte. Viele wissen gar nicht, dass es nicht selbstverständlich ist, die Welt klar zu sehen. Deshalb haben wir die Stiftung OneSight ausgewählt.” OneSight, Teil der Luxottica Foundation, ist ein Zusammenschluss aus mehreren Stiftungen, die international Sehhilfen und Sonnenschutz für Bedürftige bereitstellen.

Über den Designer

Als vielseitiger Kreativ-Direktor und Produktdesigner wurde Brian Mitgründer von Hybrid Design, nachdem er als Konzernmitarbeiter für Nike und Fossil Watches. Er leitet die Agentur und betreut Kunden wie Nike, Apple, TED und Juxtapoz Magazine, zusammen mit seiner Frau und Co-Kreativ-Direktorin Dora Drimalas. Brian ist ein Verfechter der Chaostheorie - sein kreativer Ansatz manifestiert die experimentelle Seite von Hybrid Design, die sich u. a. auch in Super7 zeigt, einem Projekt, das ursprünglich nur als Hobby gedacht war und sich zu einer erfolgreichen Marke gemausert hat. Zuerst war es nur ein Magazin, das Brian aufgrund seiner Sammelsucht nach altem japanischen Kaiju-Spielzeug gründete. Heute bringt Super7 in den USA und in Japan jedes Jahr Hunderte von Vinyl-Figuren in limitierter Auflage auf den Markt, entwirft eine eigene Modelinie, verlegt und vertreibt Bücher, Laptops und Siebdrucke, betreibt eine lizenzierte Spielzeug-Abteilung und einen Flagship-Store auf der legendären Haight-Ashbury in San Francisco.

  Oh! Mit Ihnen habe ich hier unten gar nicht gerechnet. Schriften AGB Datenschutzrichtlinien © MOO Print Limited, 32-38 Scrutton Street (REAR), London, EC2A 4RQ. Registriert in England, Firmennummer: 5121723